Sri Lanka by Tuk Tuk – Teil 6

Wir tuckern weiter durch den Urwald durch die unberührte Natur und ab und zu sieht man ein paar Affen, die sich über unseren Köpfen hin und her schwingen. Die Mittagszeit ist nun langsam überstanden aber wir merken, dass wir langsam müde werden und eine Pause brauchen.

Sunil möchte uns jedoch noch vorher eine Teeplantage zeigen und so halten wir noch durch. Auf dem Weg raus aus dem Urwald, zur nächst größeren Strasse, fällt uns noch eine kleine versteckte Hütte am Wegesrand auf, von wo aus uns ein alter Mann winkt. Er hat ein Schild vor der Hütte und wir fragen Sunil, was er anbietet.
Das sei nur ein Horoskop-Mann, winkt Sunil ab und fährt weiter.
Wie teuer?
Sunil bremst ab und ruft Richtung Hütte und der alte Mann ruft zurück.
500 für uns Beide.
Wir entscheiden uns auch dieses Erlebnis mitzunehmen, warum nicht ?!
Ein fast zahnloser, alter Mann empfängt uns an der Tür. Zwei ebenfalls zahnlose Frauen mit zerstruppten Haaren huschen kichernd und interessiert beobachtend im Hintergrund umher.
Wir sitzen in der kleinen Bretterbude und überall liegen alte, große Bücher herum.
Erdal beginnt mit der Sitzung und der Horoskop-Mann beginnt aus seinen Händen zu lesen…..

Ca. 1,5 Std später sind wir Beide fertig. Mit der Übersetzung gab es hier und da Schwierigkeiten, da der Horoskop-Mann nur schlecht Englisch sprach und so Sunil als Übersetzer fungierte, der aber auch nicht immer wußte, wie er es genau übersetzen kann. Aber mit viel Umschreibungen sind wir nun schlauer geworden. Zum Abschluß knüpft er für Julia noch eine Art Armband und singt ein Schutz-Mantra.
Wir werden sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

😉 😐 😡 😈 simple-smile.png 😯 frownie.png rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗