Schlagwort-Archive: Lomprayah

Von Koh Samui nach Lang Suan

Die Tage auf Koh Samui sind gezählt und der Wecker klingelt um 5.45 Uhr. Muss das sein?

Um 6.15 Uhr checken wir aus dem Samui Garden Home Resort aus, nehmen unsere Sandwich-Box in Empfang und werden um 6.30 Uhr auch schon von einem Lomprayah-Minivan abgeholt. Wir fahren ca. 30 Minuten zu Nathon-Pier und melden uns dort am Schalter für die Fähre. Die anderen Touristen drängen sich schon lange vorher am Pier um möglichst weit vorne zu stehen und als erster auf der Fähre zu sein. Wir vertrauen lieber drauf, dass es genug Plätze auf der Fähre geben wird und stellen uns weiter hinten zwei Plastik-Stühle in die Morgensonne. Augen zu und den noch festen Boden unter den Füßen genießen. Von Koh Samui nach Lang Suan weiterlesen

8.Tag – Hallo Ko Tao!

Nach dem Aufstehen ist wieder packen angesagt. Lomprayah soll uns um 10.45 Uhr abholen. Wir packen unsere Sachen und checken aus, bezahlen das letzte Essen und setzen uns zum Frühstück hin. Dafür haben wir 15 Minuten Zeit. Aber der Pick-up-Service ist bereits da und uns bleiben gerade Mal 0 Minuten zum Frühstücken. Auf Lomprayah kann man sich echt verlassen.

8.Tag – Hallo Ko Tao! weiterlesen

4.Tag – Ko Tao oder Ko Samui?

Nachdem wir erschöpft in Chumphon angekommen waren und glücklich in ein sauberes und gemütliches Bett gefallen waren, stehen wir gestärkt auf, um uns auf den Weg nach Ko Samui zu machen. Morgens an der Rezeption erhalten wir zunächst die Info:

“Ferry to Ko Samui? Sorry, full.“

4.Tag – Ko Tao oder Ko Samui? weiterlesen